Nachrichten aus der Pfarrei St. Katharina von Alexandrien

Pfarrbrief »miteinander unterwegs«


März 2016

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...



Ausstellung kommt auch in die Gemeindehäuser Herz Jesu und St. Michael


Die Ausstellung Weltethos wird bis zum 26. Februar im Foyer der Halstenbeker Volkshochschule zu sehen sein, danach kommt sie in das Gemeindehaus Herz Jesu nach Halstenbek.
Dort ist sie zu besichtigen am Sonntag, dem 28. Februar, 10.30 bis 16 Uhr, am Samstag, dem 5. März, 15.00 bis 18 Uhr und am Sonntag, dem 13. März, 10.30 bis 16 Uhr.

Im Gemeindehaus St. Michael, Fahltskamp 14, können Sie die Ausstellung zu folgenden Terminen sehen:
Sa. 19. 3. 15.00 - 18.00; 19.00 - 20.00
So. 20. 3. 12.30 - 18.00
Sa. 02. 4. 15.00 - 18.00
So. 03. 4. 10.00 - 11.00; 12.30 - 16.00
Sa. 09. 4. 15.00 - 18.00
So. 10. 4. 10.00 - 11.00; 12.30 - 16.00
Bei der Ausstellungseröffnung am 19. März in St. Michael hat jeder Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen mit anderen Besuchern über die Inhalte zu diskutieren.
Darüber hinaus beteiligt sich der Arbeitskreis Brückenschlag während der gesamten Ausstellungszeiten in Pinneberg an der Misereor-Aktion »Coffee Stop«: Guter Kaffee. Gutes tun. Mit einer Tasse Kaffee die Welt ein Stückchen besser machen - eine ganz einfache Spendenaktion. Coffee Stop heißt, fair gehandelten Kaffee gegen eine kleine Spende auszuschenken. Coffee Stop bringt Menschen zusammen und informiert in einem ungezwungenen Rahmen über mutige Menschen, die sich gegen Armut, Hunger und Ungerechtigkeit einsetzen.

Am 12. April, 20 Uhr, wird in Ergänzung zum Thema der Ausstellung Dr. Matthias Gillner im Gemeindehaus St. Michael einen Vortrag mit dem Titel »Gewalt- und Friedenspotentiale im Christentum« halten. Auch hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Am 20. März können Sie den Besuch der Ausstellung mit einem hörenswerten Konzert verbinden: Der Kammerchor »Cantus Hamburg« trägt ab 16 Uhr in der Kirche Passionsmusik aus fünf Jahrunderten vor.



ES


Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück